Secure Automation Webclient (SAW)

Der Secure Automation Webclient (SAW) ist die USB-sticklose Variante des Secure Automation Sticks (SAS) mit identischen Features. Dadurch wird auch ein Zugang von Windows®-PCs aus möglich, bei denen eine Nutzung des USB-Sticks nicht möglich ist.

Sämtliche Software, die der Anwender benötigt um eine sichere VPN-Verbindung aufzubauen und auf die vorhandene Automationsinfrastruktur zuzugreifen, wird ad-hoc via Browser-Plugin von dem Secure Automation Gateway (SAG) geladen und in einer Sandbox ausgeführt. Für die sichere 2-Faktor-Authentisierung des Benutzers wird entweder ein OTP-Token (OneTimePassword = Einmalkennwort) verwendet oder das OTP kann als SMS versendet werden, je nach Anforderung. Die Verwaltung der OTP-Token oder der SMS-OTP erfolgt, wie bei allen anderen Komponenten auch, zentral im Secure Automation Gateway (SAG).